Klinisches Verbundcurriculum Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Blockseminar 2

23./24. September 2016

 

Gastgebende Einrichtung:

Klinik und Tagesklinik für Psychosomatik und

Psychotherapie, Diakoniekrankenhaus Halle

 

Wissenschaftliche Leitung: Dr. Thilo Hoffmann

 

Dozenten: Dipl.-Med. Barbara Zetler, Dr. Petra Schirdewahn

 

Fachspezifische Themen:

 

Katathym imaginative Psychotherapie (Hoffmann)

Psychokardiologie (Schirdewahn)

Traumafolgestörungen (Zetler)

 

 

Freitag 23. September 2016

 

10.00 – 12.00 Uhr      

Psychotherapeutische Konzepte:
Stationäre psychosomatisch-psychotherapeutische Komplexbehandlung

(Psychodynamische Gruppentherapie)
Tagesklinische psychosomatisch-psychotherapeutische
Komplexbehandlung

(Psychosoziale Tagesklinik, Psychosomatische Tagesklinik 55plus)

 

13.00 – 14.30 Uhr      

Einführung Katathym Imaginative Psychotherapie:
Das therapeutische Setting der KIP
 

 

14.30 – 16.00 Uhr      

Einführung Katathym Imaginative Psychotherapie:
Ich-Stärkung und Stabilisierung,

Herstellen einer tragfähigen therapeutischen Beziehung
Ressourcenaktivierung und Konfliktbearbeitung
 

16.00 – 17.00 Uhr      

Einführung Katathym Imaginative Psychotherapie:
Praktische Übung

 

17.00 – 18.30 Uhr      

Psychokardiologie

 

 

Samstag, 24. September 2016

 

08.30 – 10.00 Uhr      

Einführung Katathym Imaginative Psychotherapie:
Praktische Übung

 

10.00 – 11.30 Uhr      

Traumafolgestörungen:

Neurobiologische Grundlagen

 

11.30 – 13.00 Uhr      

Traumafolgestörungen:

Stationäre psychosomatischpsychotherapeutische Komplexbehandlung
 

14.00 – 15.30 Uhr      

Traumafolgestörungen:

Behandlungsgrundsätze bei strukturell gestörten Patienten

Seminarplan Block 2 Halle
Seminarplan Block 2 Halle 160923.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.6 KB